Erdogan kritisiert Diplomaten



"Dies ist nicht dein Land, dies ist die Türkei"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat heute jene Diplomaten kritisiert, die den gestrigen Prozess gegen zwei prominente Journalisten besucht haben.
Hat er Unrecht, wenn er sich über diese Machtdemonstration eines englischen Diplomaten in der Türkei aufregt?
Aber als die Festplatten der englischen Zeitung Guardian vernichtet wurden, hat keiner von einer Einschränkung der Pressefreiheit gesprochen.
Demokratie, Pressefreiheit, Menschenrechte sind nur Begriffe, um die Türkei nach ihrem Verständnis zu dirigieren und strukturieren.
Was die später in die EU aufgenommenen Staaten von diesen Werten halten, ist ja wohl offensichtlich.

Turgay Adalet - 26.03.2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

11.000 Folteropfer in Syrien!