YPG behandelt Daesh-Terroristen



Dieses Foto wurde letztes Jahr vom brasilianischen Fotografen Mauricio Lima im Norden Syriens geschossen. Wenn man seinen Namen bei Google Bilder eingibt, erscheint dieses Foto an erster Stelle. Komisch, dass die deutsche Presse nichts dazu geschrieben hat, obwohl es zu den Pressefotos des Jahres zählt.
Hauptsache die Lüge von PKK-Anhängern, die Daesh-Terroristen werden in türkischen Krankenhäusern behandelt, aufgreifen und den eigenen Lesern als Wahrheit verkaufen.
http://www.worldpressphoto.org/collection/photo/2016/general-news/mauricio-lima
Zudem berichten lokale Nachrichtenagenturen, dass sich die YPG und Daesh an manchen Orten bewusst nicht bekriegen und ein Abkommen geschlossen hätten.
Sogar die regierungskritische Online-Zeitung T24, die hin und wieder die Terrororganisation PKK verharmlost, hatte dieses Foto geteilt. http://t24.com.tr/haber/ypg-hastanesinde-tedavi-goren-isid-militani-yilin-basin-fotograflari-arasinda,328720

In diesem aktuellen Artikel wird berichtet, dass die Minderheiten in Mandbidsch Schikanen durch die YPG ausgesetzt sind. Ja ja, die Retter des Westens!
http://www.spiegel.de/politik/ausland/manbidsch-in-syrien-der-befreiungsschlag-hat-tuecken-a-1108776.html



Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

11.000 Folteropfer in Syrien!