"Hürriyet" bedeutet Freiheit


Doch ist es Pressefreiheit, wenn man ein Foto aus dem Kontext reißt und damit die Polizei wieder zur Zielscheibe von chronischen Staatsgegnern macht? Erst kritisierten sie den Mann, doch als sich herausstellt, dass es sich um den Kreisvorsitzenden der Oppositionspartei CHP handelt, verstummten die ach so sensiblen Frauenrechtler.

Es war eine unangemeldete Demonstration vor dem türkischen Parlament gegen die Gespräche zur geplanten Verfassungsreform.
Dass man gerade in dieser Zeit, in der wir wegen den Terrororganisationen PKK und IS unsere Polizisten und Soldaten verlieren, mit so einer billigen Propaganda Stimmung gegen die Sicherheitskräfte macht, ist mehr als nur unverantwortlich.

Diese Korrektur bringt nicht viel, wenn westliche Presseagenturen dieses Foto gegen die türkische Polizei verwenden.

Turgay Adalet

Beliebte Posts aus diesem Blog

Türkei: Abstimmung über Verfassungsreform

Gastbeitrag: Musul ve Kerkük'ü kim satti?

Hagia Sophia - Die heilige Sehnsucht